Startseite | Bücher, CD, Kindermagazin | Bibbo | Zwölf | MäWoBiZa! | Verlag | Termine | Porträts | Handel | Impressum | Sitemap

Bibbo-laufende-Tiere - Auszug-Bilderbuch-Bibbo-Bild-von-Riki-Jausz

Bibbo
Ein Bilderbuch von Claudia Edermayer und Riki Jausz

Illustrationen: Riki Jausz
Animation: Johannes Lindtner
Die Produktion des Trailers wurde mit dem aws-Kreativwirtschaftsscheck gefördert.

Ein Vor-, Mit- und Nachlesebuch ab 4 Jahren nach asiatisch-afrikanischen Märchenmotiven neu erzählt und weitergesponnen
von der Linzer Märchenerzählerin Claudia Edermayer
Illustriert von Riki Jausz, kartoniert, 20 Seiten, Preis: € 7,90

Das Bilderbuch wurde in der Druckerei Gutenberg auf PEFC zertifiziertem Papier gedruckt.
"Bibbo" ist weltweit bestellbar unter der ISBN: 978-3-9503489-0-3.
Leseprobe

Cover des Bilderbuches Bibbo: das Kaninchen Bibbo sieht ängstlich aus seiner Höhle

Inhaltsangabe

„Was ist, wenn ein Affe mich anknabbert, eine Fliege mich frisst, ein Vogel mich verschluckt, ein Zebra mich zerdrückt oder gar, wenn ein Ungeheuer mich umbringt? Ich trau mich nicht hinaus.“

Bibbo, das kleine Kaninchen, fürchtet sich vor vielen Dingen.
Eines Morgens kriecht er verschlafen aus seinem Bau.
Plötzlich rumpelt, poltert und kracht es hinter ihm. Entsetzt ruft er: „Oje, die Welt geht unter, der Himmel fällt runter!“ und springt davon. Bibbo schlägt mit der Nachricht vom Weltuntergang die Erdhörnchen, die Gazellen, die Zebras und den Elefanten in die Flucht. Zum Glück behält König Löwe kühlen Kopf und geht der Sache auf den Grund.

Über die Wurzeln des Buches

Die älteste Aufzeichnung des Motives vom furchtsamen Hasen befindet sich in der über 1.500 Jahre alten, indischen Sammlung von Jatakas (buddhistischer Lehrgeschichten), die ab dem 19. Jahrhundert von mehreren Autoren ins Englische übertragen und interpretiert worden sind.
Ich habe die verschiedenen Erzählfäden miteinander verbunden, weitergesponnen und in eine neue Form gebracht.

Rezensionen

Von Alliteratus - Natalie Korobzow
"Bei Bibbo handelt es sich um ein Buch, aus dem Kinder wie Erwachsene etwas lernen können, eine schöne Geschichte für kleine (und gro├če) Angsthasen, weswegen es die fünf Sterne absolut verdient." Mehr können Sie hier lesen.

Von querlesen, KJM Bern-Freiburg - Christina Weirich
"In dem asiatisch-afrikanischen Märchen vereint die Autorin die verschiedenen Erzählformen miteinander und bringt sie in eine neue, sehr erfrischende Form. Die Geschichte zeigt für Grosse und Kleine, dass es sich lohnt, sich seiner Angst zu stellen und sie erst zu hinterfragen, statt sich blindlings von ihr beherrschen zu lassen."
Hier geht es zu KJM.